city

©123rf.com

IaaS – was ist Infrastructure as a Service?

Infrastructure as a Service (kurz: IaaS) ist eines von drei Servicemodellen im Cloud Computing. IaaS von LANSOL bietet dem Nutzer Hardware, Speicherplatz und weitere typische Komponenten einer Rechenzentrumsinfrastruktur wie Netzwerkressourcen aus der Cloud. Auch Firewalls, Router sowie Systeme zur Daten-Archivierung und -Sicherung gehören zu dem Service. Der Zugriff auf diese Ressourcen erfolgt über öffentliche oder private Netzwerke.

Wie profitiert ein Unternehmen von IaaS?

  • Sogenannte Service Level Agreements (SLAs) regeln die Verfügbarkeit und die Entstörzeiten der Infrastruktur. Der Vorteil für den Anwender: Die Abrechnung erfolgt nutzungsbezogen. Darüber hinaus muss keine eigene Hardware angeschafft werden. Hiermit sind deutliche Kosteneinsparungen verbunden. Diese Einsparpotenziale beziehen sich auch auf weitere Bereiche.
  • Die Ressourcen können flexibel an den Bedarf angepasst werden. Bei Lastspitzen sind sie schnell skalierbar.
  • Die Infrastruktur wird von LANSOL betrieben, gewartet und gepflegt. Außerdem stehen dem Nutzer die modernste Hardware sowie maximal sichere Plattformen zur Verfügung.
  • IaaS von LANSOL eignet sich sowohl für große als auch für mittelständische und für kleine Unternehmen. Es stellt nicht nur eine Alternative zum Kauf und zum Betrieb eigener Hardware dar, sondern gilt als eine Voraussetzung für die Gewinnmaximierung im Unternehmen. Bevor es die Möglichkeit gab, IaaS von LANSOL zu nutzen, wurden im Unternehmen eigene Server, Racks sowie weitere Hardware benötigt, für deren Unterbringung wiederum Räume zur Verfügung stehen mussten. Die Betriebskosten wurden zusätzlich durch die notwendige konstante Stromversorgung und durch die Kühlsysteme erhöht. Stürzte ein Server ab, mussten Fachkräfte engagiert werden, die sich um dieses Problem kümmern.
  • IaaS von LANSOL verteilt diese Kosten sozusagen auf alle Endnutzer. Die Folge: eine kostengünstige Infrastruktur für alle!

Welche Typen von IaaS gibt es?

Es wird zwischen drei primären IaaS-Cloud-Typen unterschieden:

  • Public IaaS Cloud: LANSOL vermietet Hardware-Ressourcen für die breite Öffentlichkeit. Hierzu wird eine Virtualisierungstechnik genutzt. Dank dieser können sich mehrere Endnutzer einen physikalischen Server teilen. Eine öffentliche Cloud ist einfach einzurichten, sie ist schnell und äußerst flexibel skalierbar. Ein weiterer Vorteil: die Kostenersparnis – als Nutzer zahlt man nur das, was man braucht.
  • Private IaaS Cloud: Auch für diese Cloud wird eine Virtualisierungstechnik genutzt. Anders als die öffentliche Cloud dient dieser Cloud Computing Service jedoch nur einem einzelnen Unternehmen. Die Server und die Ressourcen sind individuell auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten. Diese Form der Cloud wird privat provisioniert. Sie befindet sich hinter der Unternehmens-Firewall. Die Server und Ressourcen können nicht von einer anderen Partei genutzt werden. Es bestehen diverse Möglichkeiten, den Zugriff zu limitieren.
  • Hybrid IaaS Cloud: Diese Cloud vereint mehrere Clouds miteinander. Diese können sowohl öffentlich als auch privat sein. Ein Unternehmen kann einen Teil der Server über eine private Cloud verwalten. Zugleich können andere Server in eine Public Cloud ausgelagert werden.

Für wen eignet sich IaaS besonders gut?

IaaS von LANSOL eignet sich vor allem für Anwendungen mit einem stark schwankenden Server-, Storage- und Netzwerkbedarf.

Ein Beispiel: Wenn ein Online-Shop starke Verkaufszeiten aufweist und demnach höhere Kapazitäten benötigt, können die Verantwortlichen diese flexibel anmieten, ohne, dass zusätzliche Hardware installiert werden muss. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

  • Ein anderes Beispiel sind höhere benötige Kapazitäten aufgrund von Tests in der Anwendungsentwicklung.
  • Vor allem Start-ups und sehr dynamische Unternehmen nutzen IaaS von LANSOL. Nur so können die Firmen den schnell steigenden Hardwareressourcen-Bedarf decken.

IaaS – ein kurzer Einblick in die Geschichte

IaaS

©123rf.com

IaaS erlebte durch die US-Finanzkrise einen Aufschwung. Bereits vor dieser Zeit gab es solche Lösungen. Allerdings zogen es viele Unternehmen vor, die Daten und Anwendungen eigenständig zu hosten. Die Immobilienkrise führte in vielen Unternehmen zu reduzierten Budgets – damit das Geschäft aufrechterhalten werden konnte, musste man sich nach günstigeren Alternativen umsehen.
Im Verlauf der Zeit lernten Unternehmen auch die weiteren Vorzüge des Cloud Computing von LANSOL (Datensicherheit, hohe Skalierbarkeit, …) zu schätzen. Heutzutage ist IaaS so selbstverständlich wie diverse andere Auslagerungen.

Infrastructure as a Service – alles aus einer Hand

LANSOL kümmert sich um sämtliche Belange in Bezug auf die Bereitstellung der Hardware. Hierzu zählen u.a. die Stromversorgung und die Kühlung als auch die Sicherung, das Kapazitätsmanagement und die Entstörung bei Defekten. Auch das Patchen und das Updaten der Firmware zählen zum Service.

Bei LANSOL erhält der Kunde alles aus einer Hand. IaaS ist nicht nur kostengünstig und sicher, sondern auch hoch skalierbar. Die Vorteile gegenüber dem eigenen Server-Betrieb liegen auf der Hand: Das Unternehmen des Endnutzers ist flexibler und der Gewinn wird maximiert. Mehr über Zyan Cloud finden Sie hier!

Außerdem stehen wir Ihnen für Fragen zu unseren Produkten jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen! Es besteht aber auch die Möglichkeit uns per E- Mail shop@lansol.de oder Telefon +49 6236 3990199 zu erreichen.

IaaS – was ist Infrastructure as a Service?
4.5 (90%) 4 votes

Das könnte Sie auch interessieren

14.03.2017

Merkmale von Big Data und die Relevanz für Unternehmen

Die Nutzung von Daten, unabhängig von ihrer Art, ihrer Typologie oder dem Datenformat, ist eines Weiterlesen

08.02.2018

WordPress für Einsteiger – WordPress einrichten

WordPress ist eine kostenfreie Webanwendung, mit der Sie die Inhalte Ihrer eigenen Website verwalten können. Weiterlesen

14.06.2017

Die neue Datenwissenschaft – Data Science

Eine junge Branche, der eine große Zukunft nachgesagt wird, ist die Data Science. Hierbei handelt Weiterlesen